top of page

B-Jugend der Murgtalvereine spielt weiterhin in der Regionenstaffel

Dank einer überragenden Rückrunde in der Fußball Saison 2022/23 sicherten sich die B-Junioren der SG Oberes Murgtal bestehende aus den Vereinen SV Mitteltal-Obertal, SV Baiersbronn, VfR Klosterreichenbach und SV Huzenbach mit Tabellenplatz 5 in der Endabrechnung den Klassenerhalt in der Regionenstaffel Mitte 1. Nach der Hinrunde lag man noch auf einem Abstiegsplatz. Am Samstag, 16. September startet die neue Runde für die Salzmann/Penshorn-Truppe gleich mit einem Heimspiel gegen den SSC Tübingen I um 16.00 Uhr. Heimspielstätte für die B-Junioren ist der neue Kunstrasenplatz in Mitteltal. Weitere Gegner sind der Spvgg Holzgerlingen, FC Rottenburg, SGM Holzhausen I, GSV Maichingen I, SGM Aidlingen/Deufringen, TSG Tübingen U 16, SGM Mössingen-Belsen und die Spielvereinigung aus Freudenstadt. Aufgrund der guten Jugendarbeit der 4 Murgtalvereine umfasst der aktuelle Kader 36 Spieler. Somit kann in der neuen Saison auch weiterhin eine zweite Mannschaft in der Kreisstaffel gemeldet werden. Diese werden von Alex Horikov und Rainer Leder betreut. Das erste Spiel bestreitet das Team am Sonntag gegen die SGM Glatten um 10.30 Uhr in Mitteltal. Für interessierte Neueinsteiger der Jahrgänge 2007 und 2008 ist jeweils dienstags und donnerstags ab 18.15 Uhr die Möglichkeit mit zu trainieren.

Zu den Heimspielen ist das Vereinsheim in Mitteltal jeweils geöffnet.


28 Ansichten

Comments


bottom of page