top of page

Erfolgreicher Start in die Saison

Skiteam zu Gast beim Rinken Trailrun in Baiersbronn


Am 06. Mai fand die Premiere des Rinken Trailrun in Baiersbronn statt. Während die Erwachsenen und Jugendlichen rund um den Rinkenberg unterwegs waren, absolvierten die Schülerklassen und Kinder ihre Runden im und um das Baiersbronner Stadion.

Trotz zahlreicher anderer Termine und Veranstaltungen an diesem Wochenende und mit noch sehr wenigen Trainingskilometern in den Beinen, stellten sich neun Läuferinnen und Läufer des Skiteams der Herausforderung Crosslauf.

In umgekehrter Reihenfolge zu den Rennen im Winter und immer zwei Jahrgänge zusammengefasst, gingen zuerst die Schülerinnen und Schüler U13 und U14 gemeinsam an den Start und mussten vier der sehr anspruchsvollen Runden, die steil bergauf und bergab, durch Sand, über Hindernisse und Wurzeln führten absolvieren. Als erste ging Marie Würth für das Skiteam des SV Mitteltal-Obertal ins Rennen. Sie teilte sich ihr Rennen gut ein und belegte am Ende Rang acht.

Mit Lenny Braun, Lena Holl und Lilly Holl liefen gleich drei Athleten des Skiteams bei den Schülerinnen und Schülern U11 und U12 mit. Während sich Lena Holl bei den Mädchen vom Start weg an die Spitze setzte und von ihrer kleinen Schwester verfolgt wurde, reihte sich Lenny Braun im Mittelfeld der Gruppe ein. Die drei zu absolvierenden Runden forderten dem Trio alles ab und sie kämpften bis zum Schluss. Lena Holl durfte sich über den ersten Platz freuen. Ihre kleinen Schwester Lilly sicherte sich mit Rang drei ebenfalls einen Podestplatz und für Lenny Braun stand in dem starken Läuferfeld am Ende ein achter Platz zu Buche.

Über zwei Runden ging das Rennen der Schülerinnen und Schüler U9 und U10. In höchstem Tempo startete das größte Teilnehmerfeld mit Zoe Braun und Lasse Holl seinen Lauf und zog sich von Beginn an schon weit auseinander. Immer in der vorderen Gruppe war Lasse Holl zu finden und er belohnte sich, durch einen fulminanten Endspurt auf der Zielgeraden, mit einem sehr guten dritten Platz. Zoe Braun lief ein beherztes Rennen und wurde Neunte.

Elia Finkbeiner und Lars Müller stellten sich in der Altersklasse U7 und U8 der Herausforderung Crosslauf über eine Runde. Dem sehr hohen Anfangstempo mussten die beiden auf der Strecke ein wenig Tribut zollen, doch dank eines Sprints auf den letzten Metern sicherten sie sich direkt hintereinander die Plätze zehn und elf.

Sein erstes Rennen für das Skiteam absolvierte Leano Finkbeiner über eine ganze Stadionrunde in Begleitung der anderen Skiteam-Kinder, die ihn lautstark anfeuerten.

Herzlichen Glückwunsch an alle Finisher!


83 Ansichten

Comments


bottom of page