top of page

Hauptversammlung SV Mitteltal-Obertal 2024

Aktualisiert: 30. Apr.

Berichte, Wahlen und Ehrungen standen zur Hauptversammlung vom  SV Mitteltal-Obertal an .

Im gut besuchten Sportheim begrüßte Vorsitzender Mehmet Yilmaz  alle    Ehrenmitglieder ,Ehrenvorsitzende sowie  Gemeinderäte.  Höhepunkt im Berichtszeitraum wurde  die „102 Jahre Feier“ auf dem Sportgelände . Mehr als 2000 Zuschauer verfolgten  das Spiel der Traditionsmannschaften vom VfB Stuttgart und SV  Werder Bremen. Trotz wechselhaftem Wetter  wirkte man  an der Buhlbachbeleuchtung mit. Im Februar 2024  mit der  ARGE  der  Festakt zum  100 jährige Bestehen der Ruhesteinschanze begannen. Aktuell zählt der Verein 1130 Mitglieder. Yilmaz  lobte  eine  sehr guten Jugendarbeit.  Trotz stark gestiegener Kosten  hat der SV Mitteltal-Obertal ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr erzielt, informierte  2. Vorsitzender Benjamin Bächle. Er trug den Bericht von Kassiererin Melanie Rieckert vor. Eine sehr gewissenhafte Kassenführung bescheinigte ihr  Kassenprüfer Peter Finkbeiner. 

Ein Höhepunkt war zweifellos der zweite gemeinsam mit den Nachbarvereinen organisierte Murgtal-Cup, erstmals in Mitteltal ausgetragen. In sportlicher Hinsicht verlief die Hinrunde für die erste Mannschaft mit 15 Punkten aus 13 Spielen solide. Mit klaren Blick   als Saisonziel der Klassenerhalt ausgerufen. Die zweite Mannschaft liegt aktuell  knapp hinter dem Tabellenführer aus Baiersbronn, so der Bericht der Spartenleiter Danny Blötscher und Maximilian Züfle.

„Kinder sind unsere Zukunft“ berichte Markus Hohenstein für den Jugendfußball. Wichtig war ihm, das  benachteiligte Kinder im Verein integrieren werden und sich dort entwickeln können. Damit gebe man ihnen  eine echte Zukunft. Neuer Jugendleiter ist  Heiko Züfle zusammen mit Helmut Haist. 

Für die Sparte Ski schätzte Benjamin Dettling die Unterstützung aller  Trainer, Betreuer, Eltern, Schneeerzeuger, Pistenbully Fahrer und Sponsoren. Zusammen mit der ARGE Ruhestein und SV Baiersbronn wurden drei Veranstaltungen durchgeführt.  Am 13. Juli 2024 findet im Kurpark Obertal der 3. Crosslauf  statt. Am 21. September richtet die ARGE Ruhestein den ersten „Hill Run Ruhestein“ (Schanzenlauf) mit anschließender Party aus. Vielfältige  Erfolge hatte Jens Gaiser für die   Ski Jugend zu vermelden. Aktuell werden ca.40 Kinder von fünf Trainern und einer Trainerin betreut. Dank erneuter Beschneiung konnten auf der Loipe im Buhlbach  einigermaßen konstante Trainingsbedingungen hergestellt werden. Mehrere Wettkämpfe wurden dort ausgetragen. Schwäbische Schülermeistertitel und Jugendmeistertitel, sowie weitere Top Platzierungen rundeten eine  erfolgreiche Saison ab.

Von der Sparte Tischtennis Aktive lobte Roland Bäuerle die Zweite Herrenmannschaft. Neben der  Meisterschaft in der Kreisklasse, erzielte diese den Pokalsieg gegen Altheim . Für Bäuerle ist  Mitteltal-Obertal 2 das neue Bayer Leverkusen im Tischtennis.

Rund 50 Kinder beleben das Kinderturnen. Alle sind mit viel Freude und Elan dabei, so Aline Finkbeiner, die  auch den Bewegungshaltestellen unter dem Motto: Mach mit, bleib fit“ ansprach.

Bei den Wahlen  wurde Vorsitzender Mehmet Yilmaz, 2. Vorsitzender Benjamin Bächle, Kassieren Melanie Rieckert, Geschäftsführer Frank Burkhardt sowie wie alle Spartenleiter und Spartenleiterinnen bestätigt. Neu dazu kamen Heiko Züfle (Jugend Fußball) und Achim Wein (Tischtennis Jugend). Vereinsvorstand Mehmet Yilmaz sprach den langjährigen Mitgliedern seinen großen Dank für deren  Vereinstreue aus. So ist Dr. Klaus-Erich Zimmermann stolze 70 Jahre Mitglied vom SV Mitteltal-Obertal. Unter großen Beifall erhielt er die Ehrenplakette des Vereins. Gastrednerin Maike Weiss  informierte über die geplante Gartenschau und Tätigkeiten. Es wird weiterhin ehrenamtlichen Helfern dafür noch gesucht.

 

Geehrt wurden: 70 Jahre Mitgliedschaft Ehrenplakette. Dr. Klaus-Erich Zimmermann.

60 Jahre Mitgliedschaft: Walter Braun, Hans Burkhardt, Hans Trück Hans, Lisa Weber.

50 Jahre Mitgliedschaft: Michael Finkbeiner, Jürgen Gaiser, Rolf Gaiser, Klaus Gigler jun, Udo Haist, Ulrich Hofmuth.

40 Jahre Mitgliedschaft: Wilhelm Braun, Roman Elsner, Rainer Faisst, Andreas Fuß, Rainer Gessl.

25 Jahre Mitgliedschaft: Jakob Claus, Elisabeth Dannecker, Doris Dreger, Daniel Faisst, Sven Finkbeiner, Petra Fritza, Simon Gaiser, Karin Rädler, Andrea Rothfuss, Michael Schmelzle, Franziska Würth, Nicole Wurster.

Das Bild zeigt von links: 1. Vorstand Mehmet Yilmaz mit den Geehrten und ganz rechts im Bild Geschäftsführer Frank Burkhardt und 2. Vorstand Benjamin Bächle.

111 Ansichten

Comments


bottom of page