top of page

Von SV Mitteltal-Obertal zum KSC

Hermann Burkhardt´s erste Trainerstation führt ihn nach Karlsruhe

Mit Hermann Burkhardt verliert der SV Mitteltal-Obertal seinen jüngsten lizenzierten  Jugendtrainer an den Karlsruher SC. Hermann Burkhardt absolvierte in Rekordzeit mit gerade einmal 16 Jahren seine C-Lizenz. Diese schloss er mit Bravur im März dieses Jahres an der Sportschule in Karlsruhe ab. Der junge Obertäler verstärkt ab dem 01.07.24 das Trainerteam der U10 beim KSC als Co-Trainer. Aufmerksam wurde man in Karlsruhe auf das Trainertalent aus dem Murgtal durch seine Hospitation während der Trainerlehrgänge beim KSC. Burkhardt ist darüber hinaus auch noch bekennender KSC-Fan. Als die Anfrage aus Karlsruhe kam brauchte er nicht lange zu überlegen. Er will die Chance nutzen um ins Trainergeschäft einzusteigen, auch wenn der gelernte Stürmer in der abgelaufenen Saison sogar Torschützenkönig wurde für die SG Oberes Murgtal in der B-Junioren Regionenstaffel. Für den Traum mal später evtl. ein großer Trainer zu werden hängt er aktuell seine Fußballschuhe an den Nagel. Bis zu den Sommerferien heißt es 3 Mal in der Woche von Obertal nach Karlsruhe zu pendeln bevor in den Sommerferien der Umzug nach Karlsruhe ansteht. Von Vereinsseite aus wünscht man Burkhardt für sein Vorhaben alles Gute.


v.l. Geschäftsführer Frank Burkhardt mit dem zukünftigen U10 Trainer des KSC Hermann Burkhardt

30 Ansichten

Comments


bottom of page